SV OMV Gänserndorf

Sektion Tennis

 
  Rückblick 2016  
Mannschaften

Turniere

Links

Lageplan

Die Sektion Tennis des SV OMV Gänserndorf hat in der abgelaufenen Saison unterschiedliche Erfolge erzielt.
Herren 1


Damen 1

Damen 2

 

 

Im Grenzland haben wir mit 3 und im NÖTV mit 7 Mannschaften  teilgenommen und zwar:

 NÖTV

Herren I  KLB Endstand: 4. Platz

Kader:Wagner Clemens, Anzeletti Daniel, Böhm Florian, Schweigler Lukas, Raffelsberger Paul, Mag.Vogl Patrick, Weissenbacher Andreas, Petschk Alexander, Fuchs Michael

 

 

Damen I LLB Endstand: 3. Platz

Kader: Kovacikoca Stelle, Ondrasova Lucia, Fidler Jennifer, Noworadsky Roswitha, Jilka Sandra, Fink Reingard,

DI Skerbinz Claudia

 

Damen II Kreisliga C  Endstand: 2. Platz

Kader: Novak Birgit, Hold Monika, Käs Karin, Sahanek Angela, Habison Melanie, Skerbinz Susanne, Meyer Dragica

Grenzland:

Herren I: 2. Klasse A : Meister und Aufstieg in die 1. Klasse  Kader wie im NÖTV

Damen I Liga Meister

Kader:ebenfalls wie im NÖTV

 Damen II 2. Klasse Endstand: 2. Platz

Kader:siehe NÖTV

Senioren 45 +

Foto 45 + 2 folgen

Herren I +45 Kreisliga C KLC C Endstand: 3. Platz

Kader: ,Wally Karl, Jakovljevic Slavoljub, Hold Wolfgang, Iser Willi, Schlederer Robert, Omerovic Hamzo, Wölf Roland

  

Herren II +45 Kreisliga D KLD A Endstand: 5. Platz

Kader: Schweigler Günter, Prorok Wolfgang, Szpuszta Gerhard, Schweiger Herbert, Raffelsberger Harald, Wolfgang Kläger Ing., Bohrn Robert, Köberl Wolfgang, DI Toth Josef, Wagner Stefan, Simon Anton

 

Burschen U15 Kreisliga B  Endstand 4. Platz

Kader: Kowatschitsch Konstantin,

Schäffer Andre

 Mädchen U13 Kreisklasse A 2. Platz

Kader: Rosskopf Vanessa, Helm Johanna


























Herbstturnier..

Am Samstag 3.9.2016  veranstalteten wir unser 1. Herbstturnier statt. Es trafen sich 32 Tennisklubmitglieder und ihre Fans zu einem gemütlichen Turnier und spielten bei "sommerlicher" Temperatur um Preise und Pokale. Unser Trainer Harald hatte ein neues Turniersystem vorbereitet, bei dem die einzelnen SpielerInnen entsprechend ihrer Spielstärke auf fast immer gleichrangige Gegner trafen. Nach 5- stündiger "Quälerei" standen endlich die Sieger fest und wir konnten zum gemütlichen Teil übergehen.

  Für das leibliche Wohl sorgten unsere

 Grillmeister Wolfgang und Sepp

und Organisatoren Margit und Wolfgang

 

 

 

 

Striezelpaschen

 

Das „Striezelposchen“ am 31.10.2016 im Klubhaus ist auch bei unseren Mitgliedern gut angekommen !Unter der Anleitung von Wolfgang und Margit haben sich einige begeisterte Striezelfans zusammen gefunden und um 15 Striezel gewürfelt! Die meisten (drei Stück)Striezel haben Erika und Heidi erspielt. Den Siegerstriezel nahm Renate mit nach Hause

 

 Damit fand eine schöne Tennissaison ihren Abschluss und wir wünschen uns eine erfolgreiche genau so gute Saison 2017!e

zurück